Book your room here

Book your room here:

Verfügbarkeit prüfen
Book your room here

Book your room here:

Verfügbarkeit prüfen
Book your room here

Book your room here:

Verfügbarkeit prüfen

Über das Classik Hotel Martinshof, München

Logo Classik Hotel Collection
Logo Classik Hotel Collection
Logo Classik Hotel Collection
Logo Classik Hotel Collection
Logo Classik Hotel Collection
Logo Classik Hotel Collection

Classik Hotel Martinshof – Das Hotel in München

Informationen zur Geschichte und zum Hotel selbst

Stets persönlich – immer einzigartig

„Grüß Gott“ und herzlich willkommen an einem der schönsten Flecken Deutschlands!

Das Landhotel Martinshof, das südlichste Haus der Classik Hotel Collection, erwartet Sie mit seinen 64-Zimmern in traumhafter Lage im historischen Dorfkern von München-Riem. Ganz gleich was planen: eine Städtetour, Business-Trip zur Messe, Besuch auf dem Oktoberfest, Ausflüge in das idyllische Umland mit unseren malerischen Wäldern, Bergen und Seen – unser Boutique-Hotel in München bietet Ihnen aufgrund seiner optimalen Lage den perfekten Ausgangspunkt für Ihren Aufenthalt.

Die Entfernung zur Autobahn A94 beträgt lediglich 1 km, zum Hauptbahnhof München 11,5 km und zum Flughafen 31 km.

Das Gelände der Messe München ist sogar fußläufig zu erreichen.

Dank der nahen S-Bahnstation (6 Minuten zu Fuß) kommen Sie in 15 Minuten bequem und ohne Umsteigen ins Zentrum Münchens und von dort zu allen Highlights: Marienplatz, Viktualienmarkt, Residenz, dem Englischen Garten, Hofbräuhaus oder der Pinakothek.

Unser gediegenes Landhotel in München besticht durch höchsten Komfort und sein unwiderstehliches Ambiente aus uriger Gemütlichkeit und familiärer Gastlichkeit.

Bei uns können Sie nach einem erlebnisreichen Tag inmitten dörflicher Gelassenheit entspannen. Sie müssen nicht mehr zwischen Land- und Stadturlaub entscheiden – bei uns genießen Sie beides!

Der Ort Riem blickt auf eine über 1200-jährige Geschichte zurück, mit archäologischen Funden aus der Zeit um 700 v. Chr. und seiner Gründung durch einen fränkischen Ritter um vermutlich 700 n. Chr.

Zum pittoresken Charme des Ortes tragen seine denkmalgeschützten Bauwerke bei, wie die St. Martins Kirche – älteste Kirche des heutigen Stadtteils Trudering-Riem, die schon 1183 in Urkunden Erwähnung findet und als Namensgeber für unser Landhotel diente – und die liebevoll restaurierten Bauernhäuser und Gasthöfe aus dem 19. Jahrhundert sowie die Galopprennbahn des Rennvereins München, mit Resten der ursprünglichen Anlage von 1897.

Dass Riem einen perfekten Platz für Besucher aus allen Himmelsrichtungen bietet, zeichnete sich schon Jahrhunderte früher ab.

Seit 1158 führte die historische Salzstraße von Reichenhall nach Augsburg mit tausenden Fuhrwerken pro Tag direkt über das Dorf.

Ergänzend dazu richtete das Haus Thurn und Taxis 1644 in Riem eine wichtige Poststation ein.

Von 1939 bis 1992 war hier darüber hinaus der Standort des Internationalen Flughafen München-Riem, dem Drehkreuz in Deutschlands Süden.

Wissenswertes über das Classik Hotel Martinshof

Stets persönlich – immer einzigartig

Die Adresse unseres Hotelstandortes ehrt eine Familie, die eine tragende Rolle in der Geschichte Riems gespielt hat. Hier hatten die Empls seit 1805 ihren Stammsitz, zu einer Zeit als das beschauliche Dorf gerade 14 weitere Häuser zählte.

Der Grundbesitz des alten Emplhofs, auf dem auch eine Kartoffelbrennerei betrieben wurde, vergrößerte sich mit den Jahren durch zahlreiche Ankäufe für Ackerbau und Viehzucht. Familie Empl engagierte sich aktiv für das Dorfleben, stiftete die Holzplastik der nahe gelegenen St. Martins Kirche und stellte gleich zwei Bürgermeister.

Unfreiwillig leistete die Familie auch einen Beitrag für den zeitweiligen Flughafen, indem sie einen Großteil ihres Grundbesitzes abtreten mussten.

Für den regen Betrieb der Galopprennbahn beherbergten später die Ställe des Emplhofes die Rennpferde und die Gebäude die Jockeys und Pferdepfleger. Das Bauernhaus des Hofes wurde im Zweiten Weltkrieg kaum beschädigt.

Nach dem Krieg erwarb Albrecht August Haselbach aus der Familie der Namslauer Brauereibesitzer den Emplhof. Der erfolgreiche und musikalisch-künstlerisch interessierte Unternehmer richtete hier eine Brauerei ein, die bis 1979 bestand. In eben dieser ehemaligen Brauerei befindet sich heute das denkmalgeschütztes Haupthaus unseres Hotels. Das Landhotel Martinshof nimmt in seinen Räumlichkeiten die kulturellen Besonderheiten seiner bayrischen Heimat auf und verbindet gleichzeitig Tradition und Moderne.

So sind alle Zimmer unseres Haupthauses in edlem Landhausstil eingerichtet, während die Business- und Familienzimmer des Nebengebäudes ein geschmackvolles, modernes Design mit gemütlichem Komfort verbinden.

Unser Boutique-Hotel mit seinem herzlichen Service lebt bayrische Gastlichkeit und Münchner Flair für ein perfektes Urlaubserlebnis!

Pin It on Pinterest